english Fotografie Sandkunst français Skulptur Sandkunst Entstehung der Sandkunst Bilder aus Natursand "Die ersten Schritte" "Eine winzige Welt" "Die Schönheit des Einfachen" "Raumergreifend" "Pflanzen" Sand - Eine faszinierende Materie Skulptur Startseite Die Künstlerin Buch & Karten Fotografie Ausstellungen Aktuell ! Meine Ausstellungen Foto-Galerie Kontakt Themen meiner Arbeit sind die mikroskopische Welt der Flora, des Meeres und der Anatomie, das Wasser, die Pflanzen und mehr subjektiv die Schönheit des Einfachen wie die Geschmeidigkeit, die Dimensionen, der Platz im Raum ... Die naturbelassene Oberfläche gibt meinen Bilder und Objekten einen unvergleichlich kraftvollen Ausdruck und weckt im Betrachter neue und intensive Emotionen.
Meine Sandwerke sind aus reinen Natursanden gestaltet, welche weder weiterbehandelt noch eingefärbt sind. Dieses aus aller Welt zusammengetragene Rohmaterial bietet eine erstaunliche Vielfalt an Formen, Farben und Korngrößen. Für jeden einzelnen meiner Sande stelle ein Muster auf einem Stück Karton her. Diese so erstellte Palette ermöglicht mir ein Bildprojekt besser vorzubereiten und die Zusammenstellung der Farben, auch unter dem Aspekt der Körnigkeit, besser auswählen. Ausgehend von abstrakten Motiven und einer Relieftechnik, hebe ich die unterschiedlichen Farben der Sande, deren natürliche Struktur, die Kontraste und Bewegungen hervor. Neben meiner Vorstellungskraft ist es meistens die Natur selbst, welche mich kontinuierlich zu neuen Formen und neuen Designs für meine Kreationen inspiriert. Sie treibt mich ohne Unterlass an, neue Klebetechniken auf den verschiedenen Untergründen wie Leinwand, Styropor und Holz auszuprobieren und zu verbessern.
Sandkunst

2006 Natursand auf Leinwand 80 x 80 cm
Zum bessen Verstehen, Entdecken, und Verreisen mit den Herkunftsorten der Sande - welche aus allen Teilen der Welt stammen - wird jedes meiner Sandbilder von einer Karte zur Erklärung der verwendeten Natursanden begleitet. Dies macht uns der natürlichen Vielfalt dieser Sande bewusst und lässt uns von Reisen um die Welt träumen.
Tatj - Tatjana HILKER Sandkunst - Skulptur - Fotografie
Tatjana Hilker
N° 302 Spuren im Sand
1 St Louis - Mississippi, USA 2 Tazzanine – Marokko 3 Grächen – Wallis, Schweiz 4 Hershey – Pennsylvania, USA 5 San Francisco – Kalifornien, USA 6 Viareggio – Toskana, Italien
Entstehung der Sandkunst:
Reisen um die Welt: eine natürliche Vielfalt